Menü

Foto-Winterspaziergang in Mecklenburg-Vorpommern

Fotograf (in) Rostock zeigt coole Landschaften

Eigentlich bin ich immer im Winter in die Berge gefahren, weil hier an der Ostsee selten Schnee rieselt oder es knirschig kalt und dazu noch sonnig ist. Von November bis Januar war es überwiegend grau draußen und dann dieser Lockdown! Somit fiel auch noch der Winterurlaub in den Alpen aus.

Aber seit einer Woche gibt es auch im platten Land in M-V Schnee und Eis und vor allem Sonne! Meine Laune steigt. Dick angezogen und ausgerüstet mit dem kleinen Kamera-Equipment zog ich los, die wunderbare Winterlandschaft im Bild festzuhalten.

Morgens zogen Nebelschwaden über die schneebedeckte Wiese in der Moor- und Wiesenlandschaft bei Dänschenburg. An einem Weg zu einem Hof konnte ich anhalten und diese Stimmung bildlich einfangen.
Schnee rieselt sanft von den krummen Bäumen in der Forstsamenplantage in Neuheide. Es ist still hier.
Das Schilf leuchtet goldig unter der Sonne am Bodden. Ein einsamer Fußgänger läuft auf der Boddenwiese zum Bahnhof Bresewitz, bei dem kein Zug anhält, aber Urlauber als Feriengäste (nach Lockdown) übernachten können. Mit Fördergeldern soll sogar die Strecke von Barth über Zingst nach Prerow wieder mit der Darßbahn neu belebt werden. Ich bin gespannt!
In Damgarten habe ich gerade den Eisvogel verpasst, erzählte mir ein Fotografen-Kollege. Dennoch genoss ich einen Spaziergang an der frischen Luft bis zum Schlosshotel Pütnitz und gönnte mir ein frisches Fischbrötchen beim Außerhausverkauf in Ronnys Gaststätte.
Richtig romantisch war es dann beim Sonnenuntergang am Bodstedter Bodden. Die Sonnenstrahlen tauchten die kühle Landschaft in ein warmes Licht durch einen einsamen Baum und filigrane Schilfhalme.
Eiszapfen und vereistes Schilf am Groß Labenzer See, der, anders als die von Schlittschuhläufern überfüllten Seen im Umkreis, nur von wenigen Wanderern besucht wurde, rundeten meine Winterfotografie am Sonn(en)tag ab.
Nun freue ich mich auch schon auf die nächste Jahreszeit mit stimmungsvollen Fotomotiven.

« Zurück » Alle Blogbeiträge