Menü

Fotografie - soziale und gesellschaftliche Themen

Freiwilliger beim DRK-Fahrdienst

Mein Fotoauftrag für das Magazin „echt“ war diesmal in Schwedt an der Oder. Der Dialekt in der Uckermark erinnerte mich an meine Jugend und war mir gar nicht fremd. So war schnell das Eis gebrochen und auch das Vertrauen beim Rollifahrer da. Ich begleitete ihn bei seiner Fahrt mit dem Bundesfreiwilligen beim Fahrdienst.
Mehr dazu in der aktuellen „echt“.

« Zurück » Alle Blogbeiträge