Menü

Bundesfreiwilligendienst im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Für eine Reportage habe ich zwei Freiwillige im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft bei ihrer Arbeit fotografiert:

Als bundesfreiwilliger Vorruheständler unterstützt Manfred Prohn den Ranger bei seinen Kontrollen am Weststrand auf dem Darß. Zelten ist hier nicht erlaubt.

Michael Henke begleitet die Wasserschutzpolizei, sichert Waldwege und zeigt den Touristen die ursprüngliche Natur der Boddenlandschaft vor Rügen und Hiddensee.

Schöne Aussichten aus dem aktuellen Magazin ECHT gibt es hier zum Nachlesen.

« Zurück » Alle Blogbeiträge